Mit keinem anderen Kleidungsstück kann eine Frau ihre Weiblichkeit besser betonen, als mit einem Kleid. Und weil es so unendlich viele Gelegenheiten gibt, zu denen man ein Kleid tragen kann, ist es gut, wenn es Kleider gibt, die sich für jeden Anlass eignen. Ein Jerseykleid zum Beispiel ist ein solches. Es gibt sie von elegant bis lässig, von sommerlich leicht und luftig und aus dickerem Jersey für die kälteren Tage.

Aber was ist eigentlich Jersey?

Jersey ist ein gewirkter oder gestrickter Stoff, der meist elastisch gefertigt wird. Verwendet werden, je nach Dicke des Stoffes, Garne aus Seide, Viskose und deren Gemische, Baumwolle, Wolle oder Wollgemische. Jersey ist weich, geschmeidig und saugfähig, weswegen es auch zu Herstellung von T-Shirts und Unterwäsche verwendet wird. Jersey ist pflegeleicht, waschbar und trocknergeeignet und der hohe Tragekomfort sorgt dafür, dass Jersey aus der Kleidermode nicht mehr wegzudenken ist.

Jersey for ever!

Jerseykleider gibt es in den verschiedensten Schnitten auch in XXL-Größen. Egal ob mit oder ohne Ärmel, lang oder kurz, mit Ausschnitt oder hoch geschlossen, die Varianten sind vielfältig. Durch den lockeren Fall sehen sie einfach immer chic aus und betonen die Vorteile der Trägerin. Dadurch, dass die Kleider recht günstig sind, haben die meisten Frauen mehr als nur eines davon im Schrank. Egal, ob sie sich für eine bunte Variante oder für das „kleine Schwarze“ entscheidet, Jersey steht jeder Frau. Ob im Büro, beim Frauenabend oder einem Date, mit einem Jerseykleid hat Frau immer das richtige Outfit für jeden Anlass.



Abendkleider und Abendmode Shop - Das Jerseykleid